Benefizaktion für Pussy Riot bei fab.de

Der Prozess um die drei inhaftierten Aktivistinnen von Pussy Riot machte weltweit Schlagzeilen. Berührt von der Ungerechtigkeit des Urteils unterstützt Plakatkünstler Kii Arens die Band und sammelt mit Hilfe exklusiver T-Shirts Geld für den Fortgang des Berufungsverfahrens. Die Erlöse aus dem Verkauf der Shirts, welche die T-Shirt-Druckerei Mad in Berlin übrigens zum Selbstkostenpreis produziert, fließen in den Legal Defense Fund und unterstützen die Künstlerinnen und deren Kinder. Alle Erlöse werden direkt an die Stiftung gespendet. Trotz des guten Zwecks sind die Preis für die T-Shirts mit 18€ sehr moderat. Leider sind die Shirts aber nur in den Größen L und M lieferbar, ich kann sie zwar bestellen aber nicht anziehen.
Hier angucken.

Werbung